Art: Bitte um Stellungnahme

Thema: Kinder, Jugend, Bildung

Pflegekinderdienst

Die Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN bittet die Verwaltung unter dem o.g. Punkt in einer der nächsten Sitzungen um einen aktuellen Sachstandsbericht zum Pflegekinderdienst des Jugendamtes. Dabei bitten wir insbesondere um die Beantwortung der folgenden Fragen:

1. Wie viele Pflegefamilien werden aktuell vom Jugendamt betreut?

2. Wie viele Pflegekinder sind in diesen Pflegefamilien untergebracht?

3. Wie verhält sich der Anteil der Kinder in Pflegefamilien zu Unterbringungen in Jugendhilfeeinrichtungen?

4. Wie hat sich der Anteil der Unterbringung in Pflegefamilien einerseits und Jugendhilfeeinrichtungen andererseits in den letzten Jahren entwickelt?

5. Wie stellt sich dieses Verhältnis in vergleichbaren Städten in NRW dar?

6. Nach welchen Kriterien werden Pflegefamilien vom Jugendamt ausgewählt?

7. Wie werden Pflegeeltern durch das Jugendamt auf ihre Aufgabe vorbereitet und ausgebildet? Welche Inhalte hat die Vorbereitung, welche Dauer umfasst die Vorbereitung auf die Übernahme eines Pflegeverhältnisses?

8. Welches Konzept liegt der Betreuung der Pflegefamilien zugrunde?

9. Wie häufig werden die Pflegefamilien durch das Jugendamt besucht?

10. Gibt es Gruppentreffen der Pflegefamilien? Wenn ja, wie werden diese begleitet?

11. Wie ist die Zusammenarbeit mit den Jugendhilfediensten? Welche Schnittstellen mit den Jugendhilfediensten gibt es?

12. Wie ist die Erreichbarkeit des Jugendamtes durch die Pflegefamilien in Notfällen geregelt?

13. Wie viele Pflegefamilien haben in den letzten Jahren das Pflegeverhältnis abgebrochen und warum?

Artikel vom: 24.01.2018