Menü mit Informationen über die Fraktion:
Sie befinden sich hier:  Meldung Ansicht

Menü mit den Themen:

Newsletter

Immer gut informiert!

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren:

Vorname:

Name:

E-Mail-Adresse:

HTML E-Mail?


Inhalte:

Art: Bitte um Stellungnahme

Thema: Umwelt + Verkehr

Radschnellweg Ruhr

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bittet die Verwaltung um einen aktuellen Sachstand zum detaillierten Realisierungsplan für den RS1 auf Dortmunder Stadtgebiet.

In dem Zusammenhang bitten wir die Verwaltung auch darzustellen, ob die im Juni letzten Jahres angekündigten Planungsvereinbarungen mit dem Land getroffen wurden und ein entsprechender Förderantrag erarbeitet wurde.

Zukünftig soll dem Ausschuss ein aktueller Sachstand zum Projekt „Radschnellweg Ruhr“ halbjährlich vorgelegt werden.

Begründung: In der Vorlage „Radschnellweg Ruhr - Sachstand und weitere Vorgehensweise“ (Drucksache Nr.: 07508-17) wurde beschlossen, die weiteren Planungsschritte auf der Basis des von der Verwaltung vorgeschlagenen neuen Trassenverlaufes vorzunehmen, eine Planungsvereinbarung mit dem Landesbetrieb Straßen.NRW zu schließen, die Planungen für einen ersten Bauabschnitt (Kreuzviertel) voranzutreiben und kurzfristig die notwendigen ersten Förderanträge zu stellen. Auf Seite 10 unter Punkt 7 heißt es zudem, dass 2017/2018 die nötigen politischen Beschlüsse zum detaillierten Realisierungsplan des Radschnellwegs Ruhr auf Dortmunder Stadtgebiet eingeholt werden sollen.

Artikel vom: 29.08.2018

Dateien zu diesem Artikel:
umwelt_verkehr_03.png206 K

Menü mit den Spezialthemen:

Aktuell in Dortmund

Flucht
Rechts gegen Rechts
Ost-West-Tangente
Nordstadt