Menü mit Informationen über die Fraktion:
Sie befinden sich hier:  Meldung Ansicht

Menü mit den Themen:

Newsletter

Immer gut informiert!

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren:

Vorname:

Name:

E-Mail-Adresse:

HTML E-Mail?


Inhalte:

Art: Bitte um Stellungnahme

Thema: Klimaschutz + Energie

Hochspannungsleitung

Die Fraktion B90/Die GRÜNEN bittet um einen aktuellen Sachstand zur Hochspannungsleitung Dortmund-Süd. Dabei bitten wir insbesondere um Beantwortung der folgenden Fragen:

1. Der Baubeginn der 110-kV-Kabelmaßnahmen war – abhängig von der Feinplanung der Kabeltrasse - für 2017 terminiert. Wie ist der aktuelle Stand der Trassenplanung und was bedeutet das für den Zeitplan der Kabelmaßnahme?

2. Wie und wann werden die Bürger*innen über die nächsten Schritte informiert? Für wann ist der nächste Bürgerdialog geplant?

Begründung: Im November 2016 wurde im Rahmen des Bürgerdialogs über den angestrebten Baubeginn für die Erdverkabelung und anstehende Änderungen bei der 110-kV-Freileitung berichtet. Zwischenzeitlich hat es weitere Gespräche zwischen Westnetz und der Verwaltung vor allem zur aktualisierten Trassenplanung für die Kabelmaßnahme gegeben. Laut Zeitplan sollen die Arbeiten in 2017 beginnen.

Artikel vom: 12.09.2017


Menü mit den Spezialthemen:

Aktuell in Dortmund

Flucht
Rechts gegen Rechts
Ost-West-Tangente
Nordstadt