Amt für Migration gegründet

Execution time: 0.0008 seconds

Execution time: 0.0031 seconds

Execution time: 0.0006 seconds

Execution time: 0.0001 seconds

Dortmund war eine der letzten Städte, in denen die sogenannte Ausländerbehörde nur eine eigene Unterabteilung des Ordnungsamtes ist. Mit Jahresbeginn 2025 wird die mittlerweile zur größten Abteilung herangewachsene Ausländerbehörde per Organisationsverfügung in einem ersten Schritt zu einem eigenen Amt bzw. Fachbereich. Diese Entwicklung war seit 2015 abzusehen und wurde zuletzt durch die neuen Einwanderungsgesetze der Ampel und Novellierungen im sogenannten Ausländerwesen befördert.  

Im Rahmen eines Organisationsprozesses im Ordnungsamt hat die Verwaltung entschieden, 

ein eigenständiges Amt für Migration einzurichten, um den bedeutenden Themen Zuwanderung und Aufenthalt in der Stadt Dortmund auch organisatorisch ein angemessenes Gewicht zu verleihen. Der Rat der Stadt Dortmund hat diese Entscheidung Ende 2023 mit unserer GRÜNEN Unterstützung begrüßt. 

Für uns GRÜNE bleibt es das Ziel, die Leistungen für Ausländer*innen, Schutzsuchende sowie Menschen mit Migrationshintergrund weitestgehend zusammenzufassen, indem die Fachbereiche MIA-DO-KI (Kommunales Integrationszentrum) und MigraDO (Dienstleistungszentrum Migration) neben der Ausländerbehörde zusammengeführt werden.  

Die AFD hat in der Debatte erneut einen rassistisch-motivierten Antrag zur Einrichtung einer sogenannten Task Force Remigration gestellt. Der Rat hat den Deportationsplänen der AFD eine klare Absage erteilt. Die etwa 40 Kolleg*innen, die bei der Ausländerbehörde für Abschiebungen zuständig sind, leisten einen harten und schwierigen Job auf Grundlage von Recht und Ordnung. Wir alle sind gefragt, es zu verhindern, wenn die AFD unsere städtischen Mitarbeitenden für ihren Faschismus instrumentalisiert. 

Zugehörige Dokumente:

Execution time: 0.0005 seconds

Execution time: 0.0004 seconds

Execution time: 0.0004 seconds

Execution time: 0.0004 seconds

Diese Seite teilen:

Execution time: 0.0002 seconds

Zugehörige Beiträge: